Willkommen beim Jungen Theater Winterthur – JTW

DIE UM16 Präsentiert: Himmelwärts von ÖdÖn von HorvÂth

Freitag, 9. Juli – 20.00
Samstag, 10. Juli – 20.00
Sonntag, 11. Juli – 16.30
Türöffnung  jeweils 30 Minuten vor Beginn.

Preise: Vollpreis: 25.- und Ermässigte (Studenten, Kinder, AHV, Kulturlegi…) 15.-
Tickets können hier gekauft werden

Infos zu Corona
Es besteht Maskenpflicht in den Innenräumen.
Es gibt keinen Barbetrieb – Wasserflasche nicht vergessen!

Infos zum Stück:

Ruhm oder das ewige Seelenheil?

Für Luise Steintaler, eine aspirierende Opernsängerin, ist diese Entscheidung gefallen. Nach langem Warten vor dem Bühnentürchen ereilt sie plötzlich der Erfolg und sie wird vom Intendanten entdeckt – jedoch nur mit der Hilfe des Teufels höchstpersönlich. Dabei gerät sie zwischen die Fronten von Himmel und Hölle, denn auch St. Petrus hat Interesse an den unsterblichen Seelen der Menschen. Die Heaven and Hell Corporations ist am Werk.

Dieses moderne Märchen von Ödön van Horvath ist humorvoll, satirisch und behandelt das Thema des Teufelspakts im Rahmen der Theaterwelt. Die Jugendlichen der UM16 des Jungen Theater Winterthur setzen das Stück ursprungsgetreu, aber nicht ohne eigene kreative Ideen, um.