U16: Romeo und Julia (2013)

Nach William Shakespeare, Andri Beyeler und eigenen Ideen der U16-Gruppe

Nichts hassen Tybalt und seine Freunde mehr als die lesbische Meret und ihre WG-Kollegen aus dem besetzen Haus. Der Polizist Eskil tut sich schwer, Ordnung in die Stadt zu bringen. Doch da flackert ein Hoffnungsfunke für den Frieden auf. Romeo und Julia „sie gehören zu den verfeindeten Cliquen“ verlieben sich unsterblich. Doch die Flamme der Liebe wird den Sturm des Hasses nicht überleben. Oder etwa doch?

Dresscode: Zuschauer sollten ein ROTES oder BLAUES Kleidungsstück oder Accessoire tragen.

Schauspiel:
Angela Martin, Debora Stalder, Dennis Liechti, Jonas Alber, Leonie Moser, Lia Jones, Nick Eichmann, Nina Engeli, Nina Wenger, Paula Klaey, Sara Engeli, Sebastian Jarema

Regie: Lena Leuenberger
Assistenz: Yoldas Göndogdu

24. – 26. April 2013, Theater am Gleis, Winterthur

Presseberichte
Galerie