U16: MÖGLICH WÄR’S! (2017)

Nanny Roboter, Teleportation, Programmierbare Materie, atomare Unfälle und die Natur ausschliesslich in der Glaskuppel ……– möglich wärs und was wenn ja?

Nach ihrem letzten Stück „Und jetzt?“, welches sich ganz der Pubertät gewidmet hat, taucht die U16 Gruppe des Jungen Theater Winterthur dieses Jahr in andere Sphären. Auf der Suche nach ihrem persönlichen zukünftigen Ich, experimentieren die Jugendlichen mit futuristischen Szenarien, prüfen diese auf ihre Kompatibilität mit ihren Wünschen und entscheiden schlussendlich wohin es gehen soll. Denn eigentlich „will ich ja nur glücklich sein. Nicht einsam sein. Berühmt sein. Meine Ziele erreichen. Und wenn mich mein Leben nicht glücklich macht, dann ändere ich was.“

Für Tickets und Reservationen klicken Sie bitte hier.