Late Night Show (2013)

Die Übermacht der Late Night Shows im Fernsehen hat ein Ende. Endlich konnte man dieses vernachlässigte Format auch in den Staatsopern und Prunkpalästen der Kulturhoheiten geniessen. Die JTW LATE NIGHT SHOW brachte die Late Night zurück auf die Theaterbühne. An drei unterhaltsamen Abenden konnte man Piet Heusser, der heimliche Sohn von Harald Schmidt, und seine Gäste im Theater am Gleis labern, Witze reissen und sich auch das eine oder andere mal auch zum Affen machen lassen sehen (letzteres gilt NATÜRLICH nur für die Talkgäste, niemals für den grossen Moderator selbst oder?)

Regie: Tobias Gräter
Moderator: Piet Heusser
Gäste: Yoldas Göndogdu, David Zwicky, Robin Liechti, Florian Herzog, Christina Spaar

11. – 13. Oktober 2013, Theater am Gleis, Winterthur