Kunst Macht Wahn Sinn (2015)

Der Jungkunstwettbewerb 2015 in der Kunsthalle Zürich steht vor der Tür. Vier junge Künstler aus einem Gemeinschaftsatelier wittern die Chance ihres Lebens. Nun wird das Atelier in der wunderschönen Eulachstadt zum kreativen Ausgangspunkt einer phänomenalen Schlacht um die Gunst der Kunst. Es wird gemalt, gemeisselt und geschraubt. Manch ein Freund mutiert dabei zum erbitterten Feind. Über allem steht der Ehrgeiz, das Rennen für sich zu entscheiden, der hin und wieder durch hohen Alkoholkonsum und andere bewusstseinserweiternde Substanzen getrübt wird.

Ein satirisches Theaterstück für Kunstbegeisterte, Kunsthasser und andere Individuen jeden Alters.

Text: Piet Heusser, Jonathan Fiebig
Regie: Jacob Ullrich, Jonathan Fiebig
Produktionsleitung: Sandro Bütler
Schauspiel: Tonia Bollmann, Gina Metzger, Jonas Alber, Leonardo Binswanger, Mario Davatz, Natalie Sterba, Sabrina Marcolin, Sara Wegmann, Piet Heusser

21. – 25. April 2015
Theater am Gleis, Winterthur

Galerie
Presseberichte