Herr der Fliegen (2013)

Das Junge Theater WInterthur interpretiert den Jugendroman „Herr der Fliegen“ von William Golding neu:
Vor der Küste Australiens stürzt ein Passagierflugzeug mit der Destination Zürich ab. Nur 8 Überlebende können sich auf eine dem Absturzort nahe, unbevölkerte Insel retten. Das Ziel ist klar: „Gerettet werden!“ Zahlreiche Versuche das Inselleben zu strukturieren misslingen dem von der Gruppe bestimmten Anführer Ralph und die Gruppe gerät zunehmend unter Spannung..

Regie und Neuinterpretation: Nuria Künzler
Schauspiel: Iwo Hungerbühler, Florian Herzog, Natalie Sterba, Valentina Stegemann, Martin Grolimund, Michelle Hediger, Tonia Bollmann, Alex Grether

16. – 19. Oktober 2013, Theater am Gleis, Winterthur

Trailer
Presseberichte
Galerie